Vernetzung und Forschung

Wir wollen alles bereits Vorgedachte und Erfahrene an interessierte Menschen und andere Projekte weitergeben. Wir bieten Seminare, Beratung, Coaching und Zukunftswerkstätten an, und wir bauen ein Netzwerk auf, um den Zugang und die Verbreitung der Themen zu erleichtern. Wir sind interessiert an anderen Konzepten, um im Austausch zu bleiben und Neues zu integrieren.

Das Institut für kreative Lebensgestaltung, erforscht vor allem persönliches Erfahrungswissen und strebt vergleichende Studien zwischen traditionellen und alternativen Lebensformen an, die Aufschluss geben über deren Auswirkungen auf die Lebensqualität im Alter, insbesondere auf demenzielle Syndrome. Hinweise auf den Zusammenhang von nicht entfremdeten Lebensformen
und der Vermeidung von Alzheimer und Demenz, die sich durch Untersuchungen der Universität
Freiburg ergaben, regen uns dazu an, ein konkretes Forschungsprojekt ins Leben zu rufen.